Queeres Theaterensemble

UPDATE

Aufgrund der Regelungen bzgl. Covid-19, finden unsere Proben Online statt. Bei Interesse Teil des Ensembles zu werden, schreib uns ein Mail (s.u.).

DAS ENSEMBLE

Wir wünschen uns, dass alternative Lebens- und Liebesformen denk-, spür- und lebbar werden!
Lustvoll - durch Körpertheater, Schatten*Theater, Aktionen im öffentlichen Raum, sowie Tanz und Drag.
Neben wöchentlichen Proben, planen wir Workshops und Intensivproben zu queer_feministischen Themen, die uns bewegen.
Wir möchten Kunst und Aktivismus verbinden, uns und unsere Gruppen vernetzen, uns gegenseitig stärken und unterstützen und Selbst-Fürsorge üben.
Bring yourself - let’s create community together!

FÜR WEN
Für alle queeren Menschen - mit und ohne Erfahrung in Theater, Tanz, Performance und Drag.
Queer / LGBTQIAN* steht für: lesbische, schwule, pan-, bi- oder asexuelle Menschen, sowie Trans* und intergeschlechtliche Menschen und Menschen, die zwischen oder jenseits der männlichen und weiblichen Rolle leben. Genauso wie für Menschen, die sich unsicher sind, ob etwas davon auf sie selbst zutrifft und die dies erforschen möchten.

WANN
Unsere wöchentlichen Proben jeden Di, 18-21 Uhr, sind derzeit offen für neue Ensemble Mitklits. Du bist herzlich willkommen! Schreib uns einfach ein Mail.

LEITUNG
Magoa Hanke: info@magoa.eu


International

2021 bieten wir ergänzend zu den wöchentlichen Proben zwei 9-tägige Intensives für Künstler*innen aus 15 europäischen Ländern an, mit einem mehrmonatigen Zeitraum für persönliches Research zwischen den Präsenz-Phasen. Die Künstler*innen werden als Teil dieser internationalen Produktion mittels Theater und verwandten Genres zu queer*feministischen Themen forschen.

Leitung: Magoa Hanke (info@magoa.eu)